"Haus Lebensbrücke"
Frauenwohngemeinschaft
20.12.2018

Die "Musikdetektive" aus der Kita "Rabennest"

Die "Musikdetektive" entdecken mit Benjamin Ziegenhagen die Harfe.
Die "Musikdetektive" entdecken mit Benjamin Ziegenhagen die Harfe.

Die integrative Kita im Erfurter Südosten auf muskalischer Entdeckungsreise

Zweimal in der Woche gehen die "Musikdetektive" aus der Erfurter AWO Kita "Rabennest" auf Entdeckungsreise. Gemeinsam mit Benjamin Ziegenhagen lernen sie die verschiedensten Instrumente kennen: sie waren schon mit Klanghölzern, Holzblocktrommeln und Triangeln aktiv, aber auch größere Kaliber haben sie schon kennen gelernt. So waren beispielsweise schon eine Harfe, eine Geige, ein Akkordeon, ein Horn, ein Kontrabass und ein Fagott "zu Gast" in dem Kindergarten.

In der Vorweihnachtszeit hat es die "Musikdetektive" in die nahe gelegene Lukaskirche im Erfurter Südosten gezogen. Dort haben sie eine Menge über die Orgel gelernt: Wie ist so ein Instrument aufgebaut, wo kommen die Töne her und wie klingt das dann? Es gab viele Fragen und natürlich schallte das ein oder andere Weihnachtslied durch die Kirche.


Orgelerkundung in der Erfurter Lukaskirche

Orgelerkundung in der Erfurter Lukaskirche